Wobbel Zunächst wird der Wobbel mit Leckerchen befüllt. Der Hund darf dann versuchen mit Pfote oder Schnauze den Wobbel so zu bewegen, dass das Futter hinausfällt. Durch das Gewicht im Boden des Spielzeugs, stellt er sich immer wieder von alleine auf und garantiert somit langen Spielspaß. Bitte beachten: Der Wobbel ist kein Kauspielzeug!
© Hundeschule Alltagsfit - Am Friedhof 1 - 38312 Börßum - mobil: 0177 8878529 info@hundeschule-alltags-fit.de
Start Über mich Trainingsangebot Kurse & Preise Verleih zurück Kontakt Impressum Anmeldeformular/ AGB